Einträge von sebastian

Ems-Verschlickung: SVN spricht mit Staatssekretär

BMVI: Tourismus –auch Wassertourismus- ist keine Bundesaugabe! Segler-Verband Niedersachsen (SVN) besucht den Parlamentarischen Staatssekretär Enak Ferlemann (Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur) in Berlin Ein Bericht von Friedhelm Schrader Die Verschlickung der Ems mit den verheerenden Auswirkungen auf die Sportschifffahrt und die Anlieger -Sportboot- und andere Häfen- ist seit Längerem Thema im Segler-Verband Niedersachsen. Hier […]

Drei Meistertitel bei Silberner Seerose vergeben

Drei Meistertitel sind bei der Segelregatta Silberne Seerose des Segel-Club Steinhuder Meer am Wochenende 23. und 24. April 2016 auf dem Steinhuder Meer vergeben worden. Bei niedrigen Temperaturen sowie kräftigem und zum Teil auch drehendem Wind an beiden Tagen waren insgesamt 80 Boote an den Start gegangen, darunter auch jeweils zwei Gäste aus den Niederlanden […]

Laser-Radial-Kader trainiert am Gardasee

Unser diesjähriges Ostertraining absolvierten wir vom 27.3.2016 bis zum 2.4.2016 in Torbole am Gardasee. Wir hatten wie immer in der Gruppe mit sechs Seglern viel Spaß und konnten so ein intensives Training genießen. Schnell hat unser neuer Trainer Fabian Kirchhoff einen guten Zugang zu der Gruppe gefunden. An dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön an […]

Saisonauftakt für die J70 bei der Spi Quest

Der Startschuss für das Segeljahr 2016 ist auch für die Einheitsklasse J70 gefallen: Mit dabei beim Saisonauftakt “Spi Ouest in La Trinité-sur-mer” die niedersächsische Crew GER 797. Sie berichtet von der Regatta aus Frankreich. Über das lange Osterwochenende (25.03 bis 28.03.2016) fand in La Trinitésurmer die internationale Regatta Spi Ouest statt. Bei diesem Event kamen […]

Opti-Segler starten am Gardasee

Traditioneller Start in die neue Segelsaison: Rund 1000 junge Segler trafen sich Ende März auch in diesem Jahr wieder in Riva am Gardasee zur “34° Lake Garda Meeting Optimist Class. Mit dabei 18 Kindern und Jugendlichen aus den niedersächsischen Opti-Kadern A und B. Als Trainerinnen begleiteten Christina Buch und Michelle Uttermann die Opti-Segler und nutzten […]

Frühlingserwachen

Das erste große Regattatraining des Regionalverbandes Weser-Ems fand in diesem Jahr auf dem Speichersee im Emsland statt. Ausrichter war der SvSE und geleitet wurde das Training von Anke Lukosch, die extra dafür aus Kiel angereist war. Mit 27 Teilnehmern aus verschiedenen Niedersächsischen Vereinen und zwei Bootsklassen, den Teenys und 420er, war es wieder eine große […]

Platz neun bei der WM

Glückwunsch: Die 49erFX Seglerinnen Tina Lutz (Chiemsee Yacht Club) und Susan Beucke (Hannoverscher Yacht-Club) segelten in bei der WM in Clearwater auf einen guten neunten Platz. Noch besser machten es Steuerfrau Victoria Jurczok und Vorschoterin Anika Lorenz. Den Berliner Sportsoldatinnen gelang der Sprung aufs Treppchen. Sie holten als Dritte WM-Bronze. Das gute deutsche Abschneiden bei der WM kompletierten Leonie Meyer […]

Trainer C Leistungssegellehrgang in Geeste

Vom 05. bis 07.02.2016 fand in Geeste der Aufbaulehrgang vom Trainer C Breitensport zum Trainer C Leistungssport statt. An dem Lehrgang des Regionalverbandes Segeln Weser-Ems, unter der Leitung von Siebo Willms, nahmen 18 Segeltrainer teil. Die Ausbildung umfasste Themen wie: Segeltaktische Grundlagen für Ausbilder Organisation von Trainingsmaßnahmen Biomechanische Grundlagen Planung des Trainings im Wettkampfjahr Umgang […]

DSV-Präsident besucht Ems

DSV Präsident Dr. Andreas Lochbrunner besuchte unseren Verein um sich einen Eindruck von den Problemen an der Ems zu verschaffen und brachte dazu einen Teil seines Präsidiums mit. Neben dem Präsidenten waren auch die frischgebackene Vizepräsidentin für Fahrtensegeln, Freizeit- und Breitensport Mona Küppers, der Vizepräsident für Umwelt und Recht Ditmar Reeh sowie der Jugendobman des DSV Timo […]

J-Team mit altem Segler auf Ostsee-Törn

Als ihr erstes Projekt organsierte das im Febraur gegründete J-Team der Seglerjugend, die J-Sailors, einen Ostseetörn mit dem Dreimastschoner Alber Johannes. Insgesamt hatten sich 23 Jugendliche und zwei Betreuer angemeldet. Die Reise wurde durch ein Logbuch der Teilnehmer dokumentiert. Sonntag, 25.10.15 – Rostock Stadthafen Nachdem wir am Sonntag Abend in Rostock ankamen, gab es gegen […]