Erfolgreicher Segelsommer im RS Aero

 

Auf einen erfolgreichen Segelsommer im RS Aero 7 kann Juliane Barthel vom Segler-Club Dümmer zurückblicken. In der noch jungen internationalen Einhand-Klasse ging es Ende August zur Europameisterschaft nach Malcesine an den Gardasee. Mit 106 Teilnehmern aus 19 Nationen hatte sich die Teilnehmerzahl seit der letzten Europameisterschaft mehr als verdoppelt und versprach spannende Rennen vor einzigartiger Kulisse. Nach 12 Wettfahrten beendete Juliane die Meisterschaft auf einem starken 15. Gesamtplatz bei 63 Startern in der mixed fleet der Aero 7 und gewann gleichzeitig die Damenwertung der Europameisterschaft 2019. Die weiteren Podiumsplätze bei den Damen gingen an die traditionell starken Briten – Platz 2 Eleanor Craig und Platz 3 Jane Peckham. Zuvor fand die wichtigste nationale Regatta des Jahres mit den German Open im Rahmen der Warnemünder Woche statt. Am ersten Wettfahrttag konnten bei stürmischen Bedingungen 3 Wettfahrten absolviert werden. Mit den Plätzen 2, 1, 1 führte Juliane nach dem ersten Tag die Ergebnisliste an. Leider konnte an den beiden nächsten Wettfahrttagen windbedingt nicht mehr gesegelt werden, so dass Juliane die German Open auch insgesamt für sich entscheiden konnte. Platz 2 ging an Philip Nann (Hamburg), Platz 3 an Jörn Domres (Dortmund).

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.