SVN-Weihnachtsgrüsse & Rückblick 2019

Liebe Seglerinnen und Segler im Segler-Verband Niedersachsen

2019 war ein unruhiges, aber positives Jahr für den Segelsport in Niedersachsen. Es bewegt sich was bei uns in Niedersachsen und dem SVN! Hier nur die wichtigsten Stichworte, ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

DSV Präsidentin Mona Küppers (rechts)
  • Der SVN-Seglertag im März mit der neuen Satzung war ein voller Erfolg.
  • Wir hatten einen Supersommer 2019 zum Segeln, aber hierdurch auch große Wasserstandsprobleme auf vielen Binnenrevieren.
  • Das Wattenmeer ist leider immer noch ohne neue Befahrensverordnung. Hier mahlen die Mühlen der Politik sehr langsam, der SVN mahnt und treibt den Prozess ständig an.
  • Wir hatten und haben erfolgreiche Seeregatten, mit der Nordseewoche als Aushängeschild.
  • Seit der Neuorientierung vor 3 Jahren entwickelt sich eine äußerst erfolgreiche Sportjugend, um die uns so einige Landesverbände beneiden. Die Ergebnisse sind hervorragend.
  • Die gemeinsame Landesjugendmeisterschaft im August war erneut ein Highlight im Seglerland Niedersachsen.
  • Die Umweltarbeit in Buten und Binnen ist nach wie vor ein wichtiger Fokus unserer Verbandsarbeit. Wir engagieren uns in vielfältigen Gremien, z.B. federführend im Elbefonds oder intensiv in der Schlickproblematik.
  • Der ehrenamtliche Vorstand kann auf erfolgreiche Finanzen und eine neu angedachte Geschäftsstellenlösung verweisen.
  • In 2019 konnten wir ein modernes Marketingkonzept, eine neue Pressearbeit und eine neue Homepagebetreuung etablieren. Schauen Sie regelmäßig auf die Homepage und in die Seglerzeitung. Die Qualität und Anzahl der Berichte hat sich seit Mai 2019 gegenüber 2018 stark gesteigert.
  • In der Ausbildungsarbeit zum Schiedsrichter/Wettfahrtleiter befindet sich der SVN seit Jahren auf einem führenden Niveau im DSV.
  • Die SVN-DSV-Kontakte könnten kaum besser sein!
    So war der Deutsche Seglertag Ende November in Hamburg, auch durch die sehr große SVN-Delegation, ein toller Erfolg für den Segelsport in Niedersachsen …. auch durch die folgende Sensation:
  • Unser Vorstandsmitglied, meine formidable Stellvertreterin Katrin Adloff wurde mit überwältigender Mehrheit ins DSV-Präsidium gewählt. Sie ist die/der erste Niedersachse Allerzeiten in diesem höchsten Gremium. Allerherzlichsten Glückwunsch Katrin!!
  • Bezüglich des Generationswechsels im Vorstand sind wir auf einem guten Weg. 2018/19 konnten hier 5 von 17 Vorstandsmitgliedern neu/jünger besetzt werden.
  • Ganz nebenbei, wir sind jetzt schon der regattasegelsportlich erfolgreichste Vorstand im ganzen DSV. Die Devise „von Seglern für Segler“ ist für diesen Vorstand eine wichtige Leitlinie.

Ich danke allen Ehrenamtlern für das unglaubliche Engagement in 2019!
Ohne solch sprichwörtlich „Segelverrückte“ wie Sie/wir es sind, wäre der Segelsport in Niedersachsen und Deutschland sehr viel ärmer.

Ich kann für mich sagen, dass es, bei allen Diskussionen in Detailfragen, mir großartige Freude bereitet, mit Ihnen den Segelsport in Niedersachsen und den SVN weiterzuentwickeln.

Natürlich bleiben noch Herkulesaufgaben auch für 2020, hierbei wünsche ich uns ein glückliches Händchen. Ich bin aber sicher, dass wir dieses haben werden!

Ihnen, Ihrer Familie und Ihrem Verein wünsche ich frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

SVN-See how the wind blows

Mit Seglergruß

Dr.Thomas Gote

1.Vorsitzender

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.